INNENENTWICKLUNG und Kultur

Lebendige Ortskerne stärken,  das Miteinander aller Generationen ermöglichen und die Gemeinden als Lebensraum weiterzuentwickeln. Projekte, wie Standortentwicklung im Handwerk - Verbesserung der Situation im ÖPNV - Verbesserung der Grund- und Nahversorgung - Gemeinsames Standortmarketing - Interkommunales Gewerbeflächenmanagement (Leerstände,  Baulücken, Bauen im Außenbereich) - Aufbau eines ILE-weiten Unternehmernetzwerks - Förderung der Anerkennungskultur durch einen "Heimatpreis" - interkommunale Immobiliengesellschaft, Entwicklung von Leuchtturmprojekten für die gesamte ILE (Kultur - Gewerbe - Wohnen) - all dieser Aufgabe widmet sich das Handlungsfeld.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK